Motorsport made in Brandenburg

Die Private Renngemeinschaft Spandau e.V., Ortsclub des ADAC Berlin-Brandenburg, veranstaltet am 14. und 15. April 2018 auf dem Lausitzring erneut die Auftaktläufe zur Deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX) powered by ToyoTires und zum Czech Historic Rallycross Cup. Die DRX-Nennungsliste umfasst 55 Teilnehmer aus Deutschland, Holland, Luxemburg, Belgien, Polen und Deutschland.

Weiterlesen ...

Hochspannung ist wieder einmal garantiert, wenn am 2. April die besten Motocross-Teams Deutschlands auf der Traditionsstrecke „Am Weinberg“ des MSC Hänchen zu ihrem ersten Saisonlauf antreten. Beim 53. Internationalen ADAC Motocross in Hänchen bei Cottbus werden rund 120 Fahrer aus acht Nationen erwartet.

Weiterlesen ...

Ganz genau 100 Teams brechen am 8.-9. September zur ADAC Landpartie Classic auf, um von Cottbus aus die Lausitz und den Spreewald im Zeichen von Entspannung, Genuss und Entschleunigung zu erleben. Einiges erlebt haben auch ihre schmucken Gefährte: skurrile und heitere Geschichten sowie Romantisches und Rührendes.

Weiterlesen ...

In knapp zwei Wochen fällt der Startschuss zur 2. ADAC Landpartie Classic, der neuen Oldtimer-Veranstaltungsreihe des ADAC Berlin-Brandenburg.

Weiterlesen ...

Beim 24. internationalen Motorbootrennen von Grünau dürfen sich in diesem Jahr drei Lokalmatadore vor der heimischen Kulisse des Langen Sees präsentieren. Während sich Peter Heibuch aus Neuzittau bei den Rennen zur Europameisterschaft der Formel R 1000 starker Konkurrenz aus Lettland, der Ukraine und Großbritannien gegenübersieht, schielen der Berliner Uwe Brettschneider bei den ADAC Masters und sein Schützling Marvin Liehr aus Henningsdorf im ADAC Motorboot Cup auf das Treppchen.

Weiterlesen ...
feed-image ADAC Berlin-Brandenburg e. V. Abteilung Motorsport